Freitag, 13. Dezember 2013

Paul und Paul

Darf ich vorstellen! Das sind Paul und Paul! 

Naja, das sind meine Jungs in Paul und Paul! 
Ich durfte für die liebe Luzie Probe nähen und das ist dabei heraus gekommen!
Raglan-Hoodies, mit aufknöpfbaren Kinn-Kragen! 
Es ist ein super Ebook und schnell zu nähen!

Und endlich habe ich auch Stickdateien, die auch meine "großen" Jungs gefällt! 
Da wurde ich endlich bei Urban threads fündig und habe dazu noch beim sale sparen können!
Alles in allem super gut gelungen und schreit nach Wiederholung!












Donnerstag, 31. Oktober 2013

Happy birthday!

Meine liebe Kollegin hat Geburtstag! Und weil man lieben Menschen eine Freude bereiten soll, hat sie auch etwas schönes bekommen!
Eine einfache Einkaufstasche, aber bestimmt nicht ganz so gewöhnlich!
Den gelb-karierten Stoff habe ich mal von ihr bekommen, es waren mal die Gardinen ihrer Tochter, die mit Wehmut abnehmen mußte! Und nun bekommt sie immer mal wieder zu besonderen Anlässen etwas genähtes von mir.





Die Stickdatei ist ein Freebie von Traumzauber!

Mittwoch, 30. Oktober 2013

Willkommen im Leben!

Was gibt es schöneres als die Geburt eines Babys? 
Nichts! Und somit freue ich mich sehr, meinen kleinen Neffen Willkommen heißen zu dürfen!
Und dafür sind 2 kleine Präsente entstanden! 




Mittwoch, 2. Oktober 2013

Taschen-sew-along IV der letzte Tag!

Wahnsinn, gerade erst habe ich angefangen und schon bin ich fertig! Und alle anderen auch! Ich bin schon auf all die anderen Schnabelina-Taschen gespannt!
Aber nun, hier ist mein Werk und Ich freue  mich sehr!
Danke Rosi!







So, mein nächstes Projekt ist schon in den Startlöchern! 
Eine Mama Frida von das Milchmonster! 
Freu mich schon, eine gemütlich Hose!

Dienstag, 1. Oktober 2013

Hochzeitsfotoalbum! Und ein altes verschollendes Bild.......

Hier eine Kleinigkeit, die ich für meine Schwägerin gestickt habe! 
Ist mir, glaube ich ganz gut gelungen! Oder?


Und schaut mal, dass sind meine Großeltern! Ist das nicht ein wunderschönes Paar? Wahnsinn wie jung die da sind! Leider habe ich meinen Opa nie richtig kennengelernt, er ist viel zu früh gegangen! Aber meine Omi, sie war meine liebste und leider ist sie auch schon fort! Aber sie ist dort, wo sie es sich gewünscht hat, in meinen Herzen und bei ihren Liebsten!


Montag, 30. September 2013

Taschen-Sew-Along III

Heute ist schon der 8.Tag und ich habe somit einiges aufholen müssen! 

Hier meine fertigen Taschenteile! 
Finde sie schon richtig schick! 
Mit meinen derzeitigen Lieblingsfarben grau, pink/rosa und türkis!


 Hier Tag 7 und 8!





So, und nun schnell ins Bett! Freu mich schon auf morgen! Das ist so spannend! 
Und bald habe ich eine neue Herbsttasche! Rechtzeitig zum Urlaub! 


Danke Rosi!


Für so viel Arbeit und Mühe! 



Sonntag, 29. September 2013

Taschen-Sew-Along II

So, meine Stoffauswahl ist getroffen!
War mal wieder nicht so einfach, aber ich brauchte nichts dazu kaufen!
Auch mal gut! So habe ich mal an meinen Stoffabbau gearbeitet (als wäre mir das wichtig, hüstel)!
Futterstoff weiß ich allerdings noch nicht!



Und da ich diese Aktion so toll finde habe ich auch noch schnell 1-2 Teile angefangen!
Morgen muss ich dann den Rest Nachnähen! Ich hoffe ich komme dann täglich zeitlich mit!




Freitag, 27. September 2013

Taschen-Sew-Along I

Heute ist schon der 5.Tag? Oje, dann muss ich heute mal ganz schnell nachlegen!
Ich habe mir nun doch für die kleinste Tasche entschieden! Sie ist, denke ich, groß genug für den Alltagsgebrauch!
Also, der Drucker druckt, dann gehe ich mal meine Stoffe sichten..... dumdidum.....trallalaaaaa!
Das ist wohl immer das schwerste, immer diese Entscheidungen!

Aber hier noch mal 2 Werke meiner Jungs (9/12). Der kleine hat eine Handgelenktasche genäht und der große die Schlamperltasche! Beides von der Taschenspieler-CD!
Außer das ausschneiden (sind beide Linkshänder, und wir haben nur Papierscheren da!) haben sie alles alleine gemacht! Stolz bin! Aber hier ein Foto!


Montag, 16. September 2013

Jäger und Sammler

Gestern war es mal wieder so weit!

Holland-Stoffmarkt !

Und so wie es bei vielen kreativen so ist, kann man nie genug haben!
Ich hatte Gott sei Dank meine persönliche Kaufbremse dabei, meine Mama dabei!
Diverse Baumwollstoffe und .... Tatdaaaa, Walkloden! habe ich geshoppt!!
Meistens schleiche ich immer um diese Stöffchen nur herum! Streichel sie und lass sie dann doch liegen! Aber dieses Mal gab es Doubleface! In Anthrazit-türkis! Ich hoffe die 1,5m reichen aus! Aber es soll nur ein kurze Jacke werden! Habe da keine großen Ansprüche! Nur soll sie nicht so kastig aussehen! Das mag ich beim Walklodenjacken gar nicht!
So, nun schnell die Stöffchen waschen und mal sehen was ichdaraus nähe!

Sonntag, 8. September 2013

Babygeschenke!

Man man man, überall Babys!
Und was gibt es nichts schöneres als für die kleinen etwas nettes zu nähen/sticken?

Hier meine Geschenke für die jungen Herren!

Stoffe von Fadenwerk, Karstadt! Stickerei selbst!







Dienstag, 3. September 2013

Laptop Tasche

Mein Schatz hat Geburtstag! Und was schenkt man bzw frau zum Geburtstag?
Keine Ahnung! Jedes Jahr die gleiche Frage! Man(n) hat alles, und wenn was gebraucht wird,
wird es gekauft!
Super, aber nun braucht er doch etwas und hat sich tatsächlich etwas selbstgenähtes gewünscht!
Ein Kleid fürs Macbook!
Ich habe mich für Wildlederimitat und für das Futter für Feincord entschieden!
Und hier das Ergebnis!









Sonntag, 1. September 2013

Kreativmesse und Stoff und Stil

Ein Tag und 2 Ereignisse in Hamburg!
Das hat sich doch mal gelohnt! Gestern war Kreativmesse in Hamburg und die Neueröffnung von Stoff und Stil! 2 tolle Dinge auf einmal!
Was für ein Tag! Meine Mutter und ich kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus! Überall die schönsten Sachen und Ideen! Wir hätten gerne alles, aber auch wirklich alles an Workhops mitgemacht, und alles shoppen wäre da auch supi gewesen! Aber, wie es nun mal ist, kann man nicht alles haben.
Somit haben wir uns für 1 Workshop entschieden. Wir haben viele schöne Kleinigkeiten und GAAAAANNNNNZZZ viele Ideen mit nehmen können!

Hier ein paar Eindrücke (leider war es teilweise so voll, da hatte man kaum Chancen zum fotografieren gehabt!)
Danach ging es noch kurz zu Stoff und Stil! Auch dort wurden wir nicht enttäuscht! Das gewohnte dänische Angebot nun auch in Hamburg/Halstenbek!








Tiffanykunst!



Freitag, 30. August 2013

Schultüte

Die Tochter meiner Freundin wir eingeschult!
Und da ich im letzten Jahr schon die Tüte für den Bruder basteln durfte, war es ja klar, dass ich in diesen Jahr wieder tätig werde.
Aber mein Wunsch war dieses Mal eine Schultüte zu nähen! Und hier das Ergebnis!
Schnitt ist von Farbenmix und die Stickerei von mir!
Stoffe und Bänder von Stoff und Tüdel, Kiel
Einhorn von Schleich!
Nach der Einschulung wird die Tüte zum Kissen!





Donnerstag, 13. Juni 2013

Meine kleine Lichter


Wo bist Du?
frage ich das kleine Licht

Hier bin ich!
Mama spürst Du mich nicht?

Ich spüre Dich,
doch sehe ich Dich nicht

entgegne ich dem Licht
und höre,wie es spricht:

Es zählt nicht,was Du siehst oder nicht,
wichtig ist nur,Du spürst mein Licht-
in dir,Mama,nicht äußerlich!

Ich spüre Dich deutlich,
innerlich.

Zum Greifen nah,fehlt nur ein Stück.
Zum richtigen Glück.

Warum bist Du gegangen,mein kleines Licht,
so traurig bin ich,
ohne Dich!

Ach Mama
so weine doch nicht,
Ich bin in Sicht,
schließe Deine Augen und fühle mich
ich bin ganz nah.

Warum?Ich wieder frag,
warum nur gehst Du,
kleines Licht,
läßt mich im Stich,
Ich liebte Dich!

So lieb mich weiter,
ich bin doch da!

Warum, ist alles,was aus mir spricht,
und so erklärt mir das kleine Licht:

Nicht traurig sein Mama,
ich liebe Dich.
Der kleine Körper,ich besaß,
der wollte nicht,
hinderte mich zu werden,
was ich werden wollte,
Dein gesundes kleine Licht.
Nie wollte ich Dich verlassen,
doch mußte ich,
wollt doch nicht krank sein,Mama,
verstehst Du mich?

Schmerzlich erkläre ich dem Licht,
am Verstehen scheitert es nicht,
nur tut es so weh.

Meine Mama,
so weine nicht,
Zeit vergeht,
bald bin ich wieder in Sicht!
Kämpfe für mich!
Ich brauche Dich!

Ich liebe Dich!!

Mein süßes kleines Licht,
wie kann ich um Dich kämpfen,
Du bist doch schon tot.

Nein Mama,
nicht tot bin ich.
Nur Zeit brauch ich,
ein bißchen nur,
ich bitte Dich,empfange mich,
gleich herzlich wie beim ersten Mal!!

Wie anders außer herzlich könnt ich Dich empfangen,
Du süßes Licht,
sehnsüchtig erwart ich Dich!

Also dann Mama,
nicht traurig sein!
Erwarte mich,
bald bin ich Dein.

Mein Licht soll strahlen,
richtig hell,
so das Du nie den Mut verlierst,
tot ist nicht mein Lebenslicht,
nur der Körper mußte gehen.

Ich bin bei Dir,Ich leuchte Dir,
niemals mehr sollst Du trauern um mich-
es gibt keinen Grund.

Du wartest auf mich und ich auf Dich!!

Ich liebe Dich!!

Verfasser unbekannt

Mittwoch, 20. März 2013

Patchworkdecke

Ich arbeite ja nun seit Oktober in einen großen Stoffladen! Schwerpunkt Patchwork!
Da bekommt man ja nun einmal wöchentlich ziemlich viele Anregungen.
Nun habe ich diverse Stoffe aus meinen kleinen Lager und natürlich Stoffe aus dem Laden und Stoffe von meiner privaten Stoffdealerin von Mimi&Lotti Design zusammen getragen!
Ich habe schon alle Stoffe zu kleinen 16x16 Quadrate zugeschnitten, aber irgendwie noch keine Zeit gefunden! Aber egal, noch ein paar Tage dann habe ich URLAUB!

So hier schon mal die Quadrate!



Geburstagsgeschenk!

Meine liebste hat bald Geburtstag! Und das ist natürlich ein Tag der Freunde! Und was gibt es da nichts schöneres als etwas genähtes?
Jaaaa, eine Kuchentasche! ich bin schon sehr gespannt, wie sie es findet! Aber ich denke ich treffe bestimmt mitten ins schwarze!
Nähidee aus dem Buch Topp "Familie & Freizeit".



Mittwoch, 13. März 2013

Kosmetiktaschen

Kosmetiktaschen sind immer wieder toll zu nähen! Jedes Mal wieder ein Unikat,
egal ob mit einen besonderen Stoff, Webband oder Stickerei!
Und wenn man alles 3 kombiniert dann erhält man echt kleine Schätze!


Sonntag, 10. März 2013

Geschenke Geschenke Geschenke

Viele Ideen und viele Geburtstage! Da habe ich wieder diverse Sachen genäht!





Freitag, 1. März 2013

Schwedischer Mandelkuchen

Mein derzeitiger Lieblingskuchen! Geht hoppla-hopp und schmeckt jedem kleinen und großen Menschen! Allerdings so schnell weg, dass ich immer noch kein Foto habe! Aber der nächste kommt vor die Linse!

Schwedischer Mandelkuchen
Zutaten:
115g Butter + etwas Butter zum Fetten der Form
abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
200g Zucker
2 Eier
1 Prise Salz
120g Mehl
eine Hand voll gehobelte Mandeln
2 EL Zucker zum Bestreuen
1.) Ofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Springform (20-24cm)
2.) Die Butter bei mittlerer Temperatur schmelzen und beiseite stellen.
3.) Zucker und Zitronenschale in die Rührschüssel geben. Mit einem flachen Löffel oder Mörser gut miteinander verreiben. Welch ein traumhafter Duft!
4.) Die Eier nacheinander hinzugeben und mithilfe eines Schneebesens gut verrühren. Salz und Vanille dazu geben. Dann das Mehl einrühren.
5.) Flüssige Butter dazugeben, alles zu einem schön geschmeidigen Teig verarbeiten und in die vorbereitete Form geben.
6.) Mandeln auf dem Teig verteilen und alles mit 2 EL Zucker bestreuen.
7.) Ca. 25-30 Minuten lang backen, abhängig von der Größe der Form.

Montag, 21. Januar 2013

Kissen, Kissen, Kissen.....

Ich habe in den letzten Tagen wieder 3 Kissen genäht und bestickt! Mein Patenkind, meine kleine Nachbarin und die kleine Tochter von meiner Freundin wurden damit beglückt! 

Hier die Ergebnisse: