Donnerstag, 11. Dezember 2014

Tutorial Fahrradschlauch-Schlüsselanhänger -- Adventskalendertürchen Nummer 11




Moin Moin!
Ich mach mit 23 netten Mädels beim
Adventskalender mit!
Dazu gibt es bei mir ein Tutorial und eine Verlosung! 

>>Verlosung ist beendet!<< 



Fahrradschlauch-Schlüsselanhänger



Diesen Anhänger können Kids super mit basteln!
Das ist bestimmt ein tolles Geschenk für jeden Papa, Opa, Onkel, Radfahrer......!

Materialliste:
1.Locheisen
2.Schrauben, Muttern,Unterlegscheibe
3.Klebe
4.Bügelperlen
5.Schlüsselringe
6.alten Fahrradschlauch (ggf. beim Radhändler nachfragen!)  
7.Zackenschere
8.Hammer und eine Unterlage (Brett..)

 

Für einen Anhänger braucht man 3-5 Schlauchstücke! 

1. In 2,5-3,5cm Stücke schneiden.

2. Die Schlauchstücke mit einen Schlageisen lochen.

3. Die Fertig gelochten Schlauchstücke auf die Schraube setzen, mit der Unterlegscheibe und Mutter fixieren.

4. Auf die Schraube etwas Kleber geben.

5. Bügelperle drauf stecken.

6. An einen mittleren Schlauchstück den Schlüsselring anbringen!

Fertig ist euer recycleter 

Fahrradschlauch-Schlüsselanhänger!

Ihr dürft gerne mein Tutorial verlinken, dazu könnt ihr das Bild aus der Sidebar mitnehmen!







Montag, 1. Dezember 2014

Probe nähen für meine Herzenswelt!



Ich durfte für die liebe Ilona von Meine Herzenswelt Probe nähen!
Wie toll ist das denn?


Und zwar eine Winterversion von der Babymütze Linna!


Es hat mir großen Spass gemacht, für sie zu nähen! Und mit meiner kleinen Maus das erste Foto-Shooting machen zu können!










Sonntag, 16. November 2014

Mein Bauchzwerg ist da!

Endlich! Meine kleine Maus ist da!
Ich kann gar nicht sagen, wie glücklich ich bin! Nach Wochen langen warten mit Wehen und mehreren Fehlalarmen ist sie nun endlich da! 
Sie hatte es dann aber doch sehr eilig! Von der ersten Wehe bis zur Geburt knappe 2 Stunden!  

Meine kleine Tochter Leni Alissa!


Benannt nach ihrer Uroma Leni! 



 Es fühlt sich so gut an! Denn jetzt sind wir komplett! Ich bin stolz auf meine große Familie!
Was mich auch sehr erfreut, ist dass ich jetzt nochmal die Chance habe, meine Kinder so intensiv erleben zu können! Dank Elternzeit!! 


Meine Jungs sind ja schon so groß, dass sie mich kaum noch brauchen. Es macht einen schon stolz, so selbstständige Burschen groß gezogen zu haben! Aber so ein bisschen brauchen sie mich ja doch noch und die Zeit kann ich Ihnen jetzt mehr denn je geben!

Montag, 6. Oktober 2014

Nähen für die Brüder vom Bauchzwerg!

Großer Bruder!
Meine Jungs sind so aufgeregt und gespannt auf ihre kleine Schwester! Und da die kleine sich echt Zeit nimmt, hatte ich somit auch noch die Gelegenheit gehabt heute 2 Brüder Kissen zu nähen!
Die Jungs lieben es unspektakulär und mögen zu viel Schnack Schnack weniger! 
Somit sind diese Kissen noch schnell entstanden! 










Sonntag, 5. Oktober 2014

Probenähen für ForMamiMeByLuMaLi


  Ach wie schön, ich durfte wieder einmal Probenähen für die liebe Luzie von ForMamiMeByLuMaLi!








Dieses Mal hatte sie die Idee eines Kinderwagensackes!

Für meinen Bauchzwerg wirklich super, zumal sie mitten im Herbst auf die Welt kommt und der Herbst/Winter lang genug andauern wird! 


Ich habe meinen Sack aus Fleece und Baby/Feincord genäht!
 


Und hier bekommt ihr das tolle Ebook!



Montag, 22. September 2014

Nähen für den Bauchzwerg! Einschlagetuch für einen Autokindersitz!

Der Herbst naht und seit gestern ist es nicht mehr so sommerlich warm.


Es weht dazu ein kräftiger Wind!
Also brauchen wir auch etwas zum Kuscheln, wenn wir unterwegs sind.


Da kommt eine kostlose Anleitung von Nikidz wie gerufen!


Da die Einschlagedecke wendbar ist, nähe ich die eine Seite aus Jersey und die andere aus Fleece! So kann ich je nach Wetterlage die warme oder die dünne Seite nach Innen wenden!


 Ich habe wunderbaren Jersey gefunden. Eine tolle Fabrkombi und mit dem roten Fleece ein echter Hingucker! Ob ich noch Klett oder Snaps anbringe, wird erst der Alltagstest zeigen!




Sonntag, 21. September 2014

Nähen für den Bauchzwerg!

Endspurt! Und so langsam habe ich alles abgearbeitet was ich mir für die neue Erdenbürgin nähen wollte!
Mein größtes Projekt ist die Patchworkdecke! War etwas unsicher, welche Größe, Dicke und Technik ich nutzen soll! Aber auf dem Blog von Hänsel&Gretel wurde ich inspiriert und habe es dem Gleich gemacht! 
Eine Krabbeldecke ist schön, aber nur von kurzer Nutzungsdauer! Aber eine Schmuse- und Kuscheldecke bestimmt ewig im Gebrauch! Somit habe ich das Topping genäht und "nur" eine Fleecedecke gegengenäht! Das hat mir auch das Verbinden der Schichten erspart! Es gibt ja kein Futter, was verrutschen könnte! Herrlich einfach! 
Aber auf das Binding wollte ich dann doch nicht verzichten! Es gibt der Decke noch das I-Tüpfelchen! Und von der Rückseite siehts auch besser aus! 
Allerdings war das etwas frimmelig! Hatte zu wenig Stoff gekauft und ich mußte improvisieren! Darunter mußten dann die Ecken leiden! 
Aber meine kleine wird mir diesen Fehler verzeihen! Die Decke ist mit Liebe genäht! 







Freitag, 19. September 2014

Nähen für den Bauchzwerg! Kinderwagen-Wickeltasche

 Der Kinderwagen ist gekauft! Er steht noch warm und trocken in der Babygarage! 
Er ist sehr schlicht gehalten! Schwarz mit weiß-floralem Muster! Ich wollte bewußt keinen Schnick Schnack, aufwendige Muster oder Farbe! für sowas bin "ich" zuständig! 
Dazu kam der Probenäher-Aufruf von Luzie für die Tasche-Deckel-Wechsel-Dich mir ganz recht! 
Gesagt und getan! Die Wahl viel sofort auf Kunstleder! 
Schön unempfindlich und unspektakulär!
Aber bei den Deckel kann man sich so richtig auslassen! Ich habe 3 Stück genäht! 
Je nach Laune eine!