Donnerstag, 2. April 2015

Meine erste Makira!




Hab ich schon mal erzählt, wie sehr ich Tunika-Blusen liebe?
Aber zZ finde ich in den Läden keine wirklich gut passende! Es liegt wohl an meinen netten Stillbusen und die vielen Extrapfunde! 
Als ich dann aber die Bilder von der Big-Makira und Makira gesehen hab, wußte ich, die kann auch ich gut tragen! Gesagt getan, Ebook gekauft und Stoffe geshoppt.
Ich bin zwar seid 2-3 Wochen immer wieder krank, vor 3 Tagen wars wieder ziemlich schlimm mit der Erkältung, aber gestern ging es wieder! 
Somit fix das SM ausgedruckt und los!
Und was soll ich sagen? Klasse! Es ging ratzfatz! 
Ab und zu ein Blick in die Anleitung und fertig!
Aber seht selbst! Ich bin echt glücklich, dass sie so gut passt, trotz zu viele Pfunde und Milchbar!
Viel Spass bei der Bilderflut! Ich hoffe man sieht mir die Erkältung nicht allzu doll an!
Und mit der Makira von Kibadoo gehts heute zu RUMS!

Und wenn ihr auch noch wissen wollt, wie man sich schnell eine enge Stiefelhose näht, schaut hier vorbei!










Jeans zur Stiefelhose ändern!

Ich habe mir gestern ja nun eine Tunikabluse genäht! (verliebt bin!!)
Und ich mußte feststellen, dass mir die normalen gerade geschnittenen Jeans gar nicht dazu gefallen! Aber da ich ja noch einige Schwangerschaftspfunde drauf habe, passen mir meine geliebten Stiefelhosen noch nicht! Ich habe zZ nur 3 passende Jeans! Somit war schnell klar, eine davon werde ich opfern und sie eben mal enger nähen! Und weil viele nicht wissen wie, hab ich kurz mit fotografiert!

Erstmal dreht man die Hose auf links und zieht sie ganz normal an!
Dann steckt man die Hose mit Nadeln ab
(am besten mit der Nadelspitze nach oben, dann pickst es nicht so beim ausziehen, ich habe es natürlich falsch herum gemacht- autsch!!) 



Wieder ausziehen, das 2.Hosenbein gegengleich abstecken.
Nähen und entweder mit einer Ovi versäubern oder knappkantig abschneiden und mit einen Zickzack Stich versäubern! 

Fertig! 


Und schon hab ich eine neue Stiefelhose!